Startschuss in Sundern

Wie in den Jahren zuvor, ertönte am 25.04.2015 um 10:30 Uhr der Startschuss für den MTB-Marathon in Sundern im Sauerland. Mit von der Partie waren in diesem Jahr die Haardbiker Markus Chrost, Jürgen Wies, Sascha Barkholz, Peter Wortmann und Kim Sandy Schröter.

Sascha und Kim vor dem Startschuss in Sundern
Sascha und Kim vor dem Startschuss in Sundern

Der Wettergott war gnädig und bescherte den Bikern für das Rennen angenehme Temperaturen und für die meiste Zeit trockene Verhältnisse. Zwar gab es hin und wieder ein paar wenige Regentropfen, doch eine Schlammschlacht blieb glücklicherweise aus :).

Energiegeladen ging es die Berge rauf und runter – bei den Abfahrten wurden Geschwindigkeiten von bis zu 60 km/h erreicht. Die Rennstrecke war gut ausgeschildert, fahrtechnisch jedoch weniger anspruchsvoll. Aufgrund der trockenen Verhältnisse konnte also Vollgas gegeben werden. Am Rande der Strecke standen jedoch der ein oder andere Biker, um sein Rad zu flicken oder einen technischen Defekt zu beheben – hier konnten sich unsere Fahrer glücklicherweise von freisprechen.

Am Ende erzielten unsere Schützlinge über 55 km und 1.280 hm, sowie über 100 km und 2.395 hm folgende Platzierungen:

Name Platz Kategorie Zeit
Kim Platz 7 AK weiblich 2:47:38
Jürgen Platz 2 AK Senioren 3 4:27:05
Markus Platz 6 AK männlich 2:04:30
Peter Platz 9 AK Senioren 2 2:15:40
Sascha Platz 23 AK Senioren 2 2:23:47