Silvesterlauf 2009

Das defintiv letzte Sportereignis des Jahres 2009

Der Flaesheimer Silvesterlauf gehört zu den traditionellen Veranstaltungen zum Saisonabschluss. Immerhin findet der Lauf schon zum 35. Mal statt. Aufgrund der Witterungsbedingungen konnte die 10 Kilometer Runde nicht gelaufen werden. Stattdessen mussten die Teilnehmer der Langdistanz die 5 Kilometer Runde zweimal durchlaufen.

Vier Haardbiker wagten sich unter die Läufer und bestritten die “lange Distanz” mit guten Ergebnissen. Esther Stockhofe dominierte die Frauenklasse und gewann mit einer Zeit von 40:26 Minuten überlegen.

Die Ergebnisse:

Jürgen Wies 36:50 Minuten 8. Gesamtplatz 1. Platz in der Wertung M45
Christoph Prokop 40:26 Minuten 29. Gesamtplatz 5. Platz in der Wertung MHK
Ester Stockhofe 40:45 Minuten 35. Gesamtplatz 1. Platz unter allen Frauen
Sascha Barkholz 45:19 Minuten 85. Gesamtplatz 12. Platz in der Wertung M35

Kommentar von Esther:

Der Lauf in Flaesheim ist immer ein netter sportlicher Jahresabschluss,
bei dem es nicht um tolle Zeiten geht (worüber man/frau sich aber
trotzdem freut ;o)), sondern um Freunden und Bekannten zu begegnen,
und diesen einen guten Rutsch zu wünschen.

Dass dabei auch schon ein Becher Glühwein schmeckt, brauch ich ja
eigentlich nicht mehr zu erwähnen.

Und abschließend: Jungs, ist doch immer wieder schön mit Euch!
(dies auch an begleitende Ehemänner u. -frauen, welche uns in der
Kälte ausharrend erwartet hatten).