Jürgen verteidigt Leadertrikot beim SKS-NRW-Cup in Oelde

Jürgen und Christoph in Oelde
Jürgen und Christoph in Oelde

Während fast alle Haardbiker am 9. Mai 2010 kräftig bei der eigenen CTF mithalfen, machten sich Christoph und Jürgen auf dem Weg in die Hochburg münsterländischer Braukunst (Pott´s), denn hier in Oelde startete das zweite MTB-Rennen der NRW-Cup-Serie.

Der Wettergott hat es mal wieder gut mit den Mountainbikern gemeint. Bei leicht bewölktem Himmel und angenehmen Temperaturen ging es auf einen anspruchsvollen Rundkurs. Nach kurzen, aber knackigen Anstiegen folgten kniffelige Abfahrten. Jürgen: “Glücklicherweise war es trocken. Die kurvige Abfahrt über die Wiese wäre sonst kaum fahrbar gewesen.”

Fünf Runden mussten die Herren und Senioren der Funklasse absolviert. Um 14:30 Uhr startete Christoph in der Herrenklasse. Zwei Minuten später ging es für die Senioren 1 (die 30 bis 39-Jährigen) auf die Strecke. Noch einmal zeitversetzt um 14:34 Uhr folgten “die ganz alten Senioren” – Spruch der Stadionsprechers! Tja Jürgen, ab 40 Jahre gehört man zum alten Eisen.

Christoph machte an den Anstiegen richtig Dampf, verlor aber zuviel Zeit auf den Abfahrten. Platz fünf in der Tageswertung und Vierter in der Cupwertung standen auf der Endabrechnung. Christoph: “Ich bin zufrieden. Ich hab mich besser gefühlt als in Solingen.”

Von wegen altes Eisen! In den Funklassen war überhaupt nur ein Fahrer der Senioren 1-Wertung wenige Sekungen schneller als Jürgen. Somit soveräner Sieg bei den “ganz alten Senioren” mit über 1 1/2 Minuten Vorsprung auf den Zweitplatzierten und weiterhin Träger des Leadertrikots.

Christoph Prokop 5. in der Klasse Herren FUN 41:29 Minuten
Jürgen Wies 1. in der Klasse Senioren 2 FUN 38:55 Minuten

Das nächste Rennen der Serie findet am 30. Mai in Hagen statt.